zurück zur Übersicht

ABGESAGT

Digitale Gremienarbeit mit ZOOM

Sitzungen per Videokonferenz organisieren und durchführen

Referentinnen:

Barbara Zimmermann (Fachlehrerin)
Brigitte Bunk (Freiberufliche Journalistin)


Neben Treffen in Präsenz können digitale Zusammenkünfte eine gute und sinnvolle Ergänzung zur Arbeit in Gremien, Verbänden oder ähnlichen Zusammenschlüssen sein. Um virtuell in Kontakt zu bleiben und die ehrenamtliche Tätigkeit auch auf diesem Weg gut ausüben zu können, bietet sich die Videokommunikations-Software Zoom an.
Lernen Sie in diesem Seminar die wichtigsten Regeln für digitale Veranstaltungen und die Funktionalitäten von Zoom kennen. Anschließend vertiefen Sie Ihre Kompetenzen in der Planung und Durchführung von Videokonferenzen, um diese abwechslungsreicher und professioneller gestalten zu können (z.B. Bildschirm teilen, Gruppenarbeiten durchführen, Umfragen erstellen).

Bereits am Sonntag, den 17.10.2021 stehen die beiden Referentinnen in der Zeit von 19:00-19:30 Uhr für einen Technik-Check zur Verfügung.

© Maxime via unsplash

Beginn:

| 19:00 Uhr

Ende:

20:30 Uhr

Kosten:

Die Kursgebühren werden vom Veranstalter übernommen.

Anmeldeschluss: